Blog

Madeleine Kühne

Early bird

Wie wird man zum Frühaufsteher? Hier habe ich fünf Tipps zusammengetragen, für die unter euch, die das frühe Aufstehen auch mal probieren möchten. Gerade ist dafür die beste Zeit des Jahres, denn der frühe Sonnenaufgang hilft unwahrscheinlich.

Weiterlesen »

Early to bed and early to rise…

Um Familie, Job und mein Projekt unter einen Hut zu bekommen, stehe ich seit einigen Wochen schon mit der Sonne auf. Dabei entdecke ich als early bird unzählige Vorteile und jeden Tag kommen mehr dazu.

Weiterlesen »

Intelligenz der Masse

In großen Gruppen muss nicht jedes Mitglied ein Genie sein, sondern auch durchschnittliche Menschen können erstaunliche schlaue Ergebnisse liefern.

m Schwarm sind viele Gruppen auch in der Lage, intelligente Lösungen zu erarbeiten, auf die kein einzigen Gruppenmitglied alleine kommt.

Weiterlesen »

Kreativer Flow

„Flow“ ist ein optimaler Bewusstseinszustand, in dem wir uns besonders gut fühlen und Höchstleistungen erbringen. In dem Zustand blendet man alles um sich herum aus und konzentriert sich auf das Hier und Jetzt. Das Ich tritt in den Hintergrund.

Weiterlesen »

All-Star-Teams haben ausgedient.

Eine Gruppe aus Leistungsträgern ist oft weniger als die Summe ihrer Teile. Solche Individuen können Einzelaufgaben besser erledigen, als andere. Aber genau das scheint ihre Fähigkeiten zu beeinträchtigen, bei kooperativen Aufgaben mit anderen zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen »

Mit Humor läuft’s im Team

Humor hilft Menschen, einander näher zu fühlen und kann angespannte Situationen auflösen. Menschen mit einem humorvollen Arbeitsumfeld erleben bessere Beziehungen zu ihren Kollegen und weniger Stress. Humor baut das Vertrauen auf, das nötig ist, um gemeinsam Risiken einzugehen.

Weiterlesen »

Defizite nutzen

Menschen mit ADHS haben die Tendenz, sich Normen zu widersetzen. Und obwohl ADHS ein Defizit ist und Betroffene häufig an weiteren Auswirkungen, wie Angstzuständen oder Depression leiden, schaffen es mache, die Krankheit zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Denn durch das abschweifende Denken und das Abweichen von Normen konnten Studierende mit ADHS gerade bei Innovationen, der Entwicklung von Neuem und unkonventionellen Ideen punkten.

Weiterlesen »

Beruf: Hacker

Um ihre IT-Systeme besser vor Cyperangriffen zu schützen, greifen Unternehmen mehr und mehr auf Hacker zurück, welche die Systeme nach Sicherheitslücken durchchecken.

Weiterlesen »